Wie könnte man dem ersten Vorsitzenden der KG Rote Funken besser zu seinem Jubiläum gratulieren, als an einem solch traumhaften Sommertag wie dem 30. Juni? Der perfekte Tag für Sigi Kaschulla seine 50-jährige Mitgliedschaft bei den Roten Funken dem Anlass entsprechend zu feiern. Doch nicht nur das. Darüber hinaus ist er von den 50 Jahren Mitgliedschaft bereits 22 Jahre 1. Vorsitzender der Gesellschaft. Eine Leistung die es in besonderer Art und Weise zu würdigen galt:

Im Spiegelsaal des Schloss Morsbroich wurde bei einem Festakt auf die 22 Jahre zurückgeschaut. Sowohl Oberbürgermeister Uwe Richrath, als auch BDK Regionalpräsident und FLK-Präsident Uwe Krause fanden dem Anlass angemessene Worte, um die Verdienste von Sigi Kaschulla, insbesondere für den Leverkusener Karneval. Besonderer Dank galt dabei dem Engagement für die Einheit zwischen den Opladenern und den Leverkusener Karnevalsvereine und den Erhalt ihrer Freundschaft.

Uwe Krause überreichte Sigi Kaschulla für all diese Verdienste die höchste Auszeichnung im Deutschen Karneval, den BDK-Verdienstorden in Gold mit Brillanten.

Anschließend wurde im Innenhof des Schlosses mit allen Funken, Senat und Freunden weiter gefeiert und das Sommerfest der Roten Funken nahm seinen Lauf.

Für eine einmalige Stimmung sorgte Björn Heuser, der bekannt ist für seine „Mitsingkonzerte“. Natürlich durften an einem solchen Tag weder das Kinder- und Jugendtanzkorps noch die Showtanzgruppe „Showtime“ der Roten Funken fehlen. Ihre Auftritte waren auch ein Zeichen des Danks an Sigi.

Zum krönendem Abschluss gab es bei Dämmerung eine spektakuläre Feuershow.

Für Essen und reichlich kühles Blondes war natürlich auch gesorgt. Es war ein würdiger Rahmen für diesen Anlass.

 

 

Neben der großen Fußballweltmeisterschaft in Russland findet auch bei uns in Leverkusen ein Fußballturnier statt. Das Jecke Fußballturnier in Schlebusch.

In der Gruppenphase mussten wir uns den Höppemötzje, Mir sin Prinz und der europäischen Integration stellen. Leider schaffte es unsere Mannschaft nur bei einem der Spiele mit einem Sieg vom Platz zu gehen.

Somit spielten wir dann um Platz 11 bis 14. Doch auch hier schafften wir es leider nicht die Gesellschaft der Erholung zu schlagen und sind nun auf einem schönen 12 Platz von insgesamt 16 Teilnehmern.
Doch wir Funken haben zusammen ein wunderschönen Tag verbracht und zusammen hatten wir ganz viel Spaß an der Sache.

 

Damit hat wohl keiner gerechnet. Schon jetzt steht der designierte Prinz für die Session 2018/2019 fest. Wir freuen uns auf Prinz Thorsten I. und sein Gefolge! Er wird von der KG Fidelio Manfort gestellt, die in der nächsten Session ihr 70 jähriges Bestehen feiert.

EInen Bericht darüber findet ihr hier

(Foto: Festausschuss Leverkusener Karneval)

 

Neuer Inhalt

 

 

 

 

 

Es war leider eine viel zu kurze Session 2017/2018. Bereits am 14.02.2018 haben wir diese mit unserem traditionellem Fischessen abgeschlossen. Es war ein würdiger Rahmen für die Ernennung unserer neuen Ehrensenatorin Sonja Thomae Geschäftsführerin der Rathaus Galerie Leverkusen, mit der wir seit einigen Jahren erfolgreich den Pänz Pokal veranstalten. Nicht nur für uns Funken, sondern auch für den gesamten Leverkusener Karneval war es eine erfolgreiche Session: Mit Prinz Matze I. hatten wir den jüngsten Prinzen aller Zeiten. Er ist gerade mal 25 Jahre alt. Aber deswegen war sein Erfolg nicht minder groß als der seiner Vorgänger: Er war ein super Botschafter für den rheinischen Karneval.
Aber auch unsere Veranstaltungen waren, jede für sich, ein voller Erfolg. Mit dem Pänzpokal und unserem Kinderkarneval hatten die kleinen Jecken ihren Spaß, die Herren konnten ein sehr unterhaltsames Programm bei unserer Herrensitzung genießen. Die Große Sitzung am Karnevalsfreitag und Runter vom Sofa, Rein ins Kostüm am Karnevalssamstag bildeten den Höhepunkt unserer Veranstaltungen. Am Karnevalssonntag stellten wir die größte Gruppe im Wiesdorfer Zug. Und am Rosenmontag trafen wir uns traditionell zum „Funkenbiwak“  am Opladener Rosenmontagszug. Im Anschluss ließen wir den Zug und die jecken Tage im Polverfass ausklingen.

 

Wir freuen uns schon heute auf den 11.11. denn nach Karneval ist vor Karneval, darum geht es für uns bereits weiter mit den Vorbereitungen für die neue Session.

 Auch in unseren Fotogalerien könnt ihr euch einen Eindruck von der Session 2017/2018 gewinnen.

 

Alaaf zusamme liebe Jecken!

Leider können wir keine Kartenbestellungen für unsere Veranstaltung Runter vom Sofa - rein ins Kostüm am Karnevalssamstag mehr entgegennehmen oder bearbeiten.

Wir bitten um Verständnis und wünschen euch eine schöne Karnevalssession!

© Copyright 2015 by KG 1910 e.V. Rote Funken Leverkusen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok